FH OFFEN – Tag der offenen Tür an der FH Vorarlberg

Viele junge Menschen vor der Matura müssen sich jetzt entscheiden, ob und was sie im Herbst studieren. Auch Berufstätige, die in ihrem Job vorankommen wollen, suchen jetzt nach passenden Studiengängen. Für sie alle öffnet die FH Vorarlberg am 6. März, von 14.00 – 19.00 Uhr ihre Türen.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

 

Infoabend der Studiengänge

Von 17:00 bis 20:00 Uhr erfahren Sie am 23. April 2020 an den Infopoints alles über die verschiedenen Studienmöglichkeiten der FH Vorarlberg. Alle Fragen zum Aufbau der Studien, den Zugangsmöglichkeiten und -voraussetzungen, den Anforderungen bis hin zu den Karrierechancen beantworten Ihnen die Teams der Studiengänge und Studierende gerne persönlich. 

Anmeldung und Programm unter Infoabend.

Die Online-Bewerbung für ein Studium an der FH Vorarlberg ist gestartet!

Bis zum 15. Mai können Sie sich für eine Studium mit Start im Herbst 2020 bewerben: unter bewerbung.fhv.at!

Warum an der FH Vorarlberg studieren?


Persönliche Betreuung

Sie studieren in kleinen Gruppen und kennen Ihre Mitstudierenden. Ein Betreuungsschlüssel von 1:11 sichert Ihnen einen regen Austausch mit den Dozierenden.

Das Studienangebot im Überblick


Moderner Campus

In hochwertig ausgestatteten Lern- und Forschungslabors wenden Sie Ihr theoretisches Wissen praktisch an und realisieren Projekte.

Labors und Ausstattung


Arbeit und Studium

Neben Vollzeit-Studierenden haben Berufstätige die Möglichkeit, in berufsbegleitenden sowie dualen Studiengängen zu studieren.

Berufsbegleitende und duale Studiengänge


International ausgerichtet

Die Hochschule ist international bestens vernetzt und kooperiert weltweit mit 122 Partnerhochschulen. Das ermöglicht Ihnen viele internationale Erfahrungen.

International Office

Forschen an der FH Vorarlberg

Als eine der forschungsstärksten Fachhochschulen Österreichs leistet die FH Vorarlberg wichtige Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Unsere Forscherinnen und Forscher arbeiten eng mit regionalen Unternehmen sowie mit nationalen und internationalen Wissenschaftspartnern zusammen. Zudem sind Studium und Forschung eng miteinander verknüpft. So fließen die neuesten Forschungsergebnisse direkt in die Studieninhalte ein.

Einblick in unser Forschungszentrum Mikrotechnik finden Sie im Video: