Markus Baumann
RHYTHMUS — Wie die Welt den einfachsten Regeln folgt.

Der Rhythmus ist allgegenwärtig und die einfachste Kommunikation die existiert. Er liegt tief in unserer Natur verankert und der Mensch passt sich seinen Regeln an. Obwohl man Rhythmus überwiegend mit Musik assoziiert, ist Musik etwas vom Menschen Geschaffenes. Sie befolgt dasselbe Regelwerk wie die Natur. Die Welt um uns herum ist komplex und verändert sich ständig. Um sie zu ordnen, bilden wir Kategorien, in die wir Neues einsortieren und dafür wenden wir verschiedene erlernbare Strategien an. Schubladendenken reduziert Informationslast. Es macht Sinn, die Dinge so zu ordnen, wie wir es tun. Eine Ordnung herzustellen hilft dem Gehirn, eine sich ständig verändernde Welt zu sortieren und den kognitiven Prozess und so die Erkennbarkeit der einzelnen Dinge zu beschleunigen. Das Meiste geschieht im Unterbewusstsein, und genau das soll sich zukünftig ändern. Mit Fokus auf die visuelle Wahrnehmung soll Klarheit geschaffen werden, wieso Rhythmus das Leichteste ist, was es zu verstehen gibt.

Im Sommer 2020 hat Markus Baumann den Bachelorstudiengang InterMedia an der FH Vorarlberg erfolgreich absolviert. In seiner Freizeit ist er begeisterter Musiker und Songwriter und verfügt über grundlegendes Wissen einer musikalischen Ausbildung. Markus wird die Welt und ihre beobachtbaren Formationen, Konstellationen und zeitlichen Dauerstrukturen hinterfragen und uns in eine weitblickende, philosophische Weltansicht mit kreativem Potential einführen. Unterstützt von eigens erstellten Bilderserien präsentiert er seine im Rahmen der Bachelorarbeit erforschten Erkenntnisse

Wir wachsen in unserer Welt auf und erlernen die Lebensweisen der Ordnung, Systematik und Symmetrie von unserer Umwelt und den Gewohnheiten unserer Elterngenerationen, wobei sinnbildlich visualisiert die Generationen selbst wie eine geordnete Reihe aus vergangenen Menschen hinter uns stehen." (M. Baumann)

Markus Baumann

Vortrag: 
RHYTHMUS — Wie die Welt den einfachsten Regeln folgt.

30. September 2020
18.00 Uhr

Aktuelle Information

Bis voraussichtlich 18. Oktober 2020 können keine Live-Events an der FH Vorarlberg stattfinden. Die Gesundheit Aller hat bei uns oberste Priorität und wir möchten keine vermeidbaren Risiken eingehen.

OpenIdea 2019

OpenIdea 2018

Veranstaltungsreihe OpenIdea